Deutsche Briefmarken
Aktiengesellschaft

Mozartstraße 62   |   79104 Freiburg i. Br.
Tel. (0 7 61) 5 10 00 30   |   Fax (0 7 61) 5 10 00 40
  • Deutsche Kolonien Neuguinea Britische Besetzung

    • Los 105 D
    • 15 I F Abart

    Beschreibung
    1914, 5 Mark Höchstwert Kaiseryacht mit der Aufdruckabart der Britischen Besetzung "Punkt hinter R und I fehlend" in ungebrauchter Luxuserhaltung. Das seltene Exemplar von Position 2, Setting 3 ist mehrfach signiert und mit einem Farbfotoattest Holcombe/Luzern versehen ".... Only a small numer of New Guinea stamps are known overprinted from setting 3, together with the no stop variety it is a rarity and is in all probability unique as such...". In dieser Form nicht im Michel- Spezial 2021 notiert!

    Auktion Verkauft
    10500.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Neuguinea Britische Besetzung Dienstmarken

    • Los 106 D
    • D 1 (2) DD Abart

    Beschreibung
    1914, 3 Pfennig Kaiseryacht im senkrechten Paar mit der Dienstmarken- Aufdruckabart der Britischen Besetzung "zusätzlicher Aufdruck über beide Marken" in postfrischer Luxuserhaltung. Das seltene Exemplar von Position 3, Setting 3 ist mehrfach signiert und mit einem Farbfotoattest Holcombe/Luzern ".... A very rare variety, only one row on one sheet was overprinted double, which was slightly diagonal, the first 6 pairs only show the doubling across the vertical pairs..." und einem Farbfotoattest Eichele "... postfrisch mit vollständigem Originalgummi ist echt und einwandfrei.... Provenance: Colonel Green..." versehen. In dieser Form nicht im Michel- Spezial 2021 notiert!

    Auktion Nachverkauf
    3000.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Neuguinea Britische Besetzung Ganzsachen

    • Los 104 D
    • 4 I + 5 I Stationary overprint

    Beschreibung
    1914, 10 und 20 Pfennig Kaiseryacht zusammen auf Briefstück beide mit dem Aufdruck der Britischen Besetzung in der Sonderform die eigentlich für Ganzsachen (ohne Bruchstrich) verwendet wurde. Das extrem seltene Briefstück von Setting 13 A, entwertet in Rabaul New Britain am 3 November 1914, ist mit einem Farbfotoattest David Brandon ".... are both genuine. From the stationery setting...", Fotoattest BPA/London " ... are both genuine.... " und einem Farbfotoattest Eichele "... echt und einwandfrei .... Provenance: Brown und Gibbs. Es sind nur noch zwei weitere Marken mit diesem Aufdruck bekannt ..." versehen. In dieser Form nicht im Michel- Spezial 2021 notiert!

    Auktion Verkauft
    5000.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Marshall Brit. Besetzung

    • Los 112 D
    • 3 I + 3 I DD

    Beschreibung
    1914, 10 Pfennig Kaiseryacht im senkrechten Paar auf Briefstück mit dem doppelten Aufdruck der Britischen Besetzung auf der unteren Marke. Das seltene Briefstück von Position 4, Setting 10 ist gemäss Gibbs ein Unikat und mit einem Fotoattest Kilian BPP " ... echt .... Reparaturen konnte ich nicht feststellen... Diese Einheit zählt zu den großen Raritäten dieses Sammelgebietes.... " und einem Farbfotoattest Eichele "... echt und einwandfrei .... Provenance: Bute ..." versehen. In dieser Form nicht im Michel- Spezial 2021 notiert!

    Auktion Verkauft
    2500.00 EUR

Aktuelle Zeit: 17.01.2022 - 21:12 Uhr MET