Deutsche Briefmarken
Aktiengesellschaft

Mozartstraße 62   |   79104 Freiburg i. Br.
Tel. (0 7 61) 5 10 00 30   |   Fax (0 7 61) 5 10 00 40
  • Deutsche Besetzung I. WK Postgebiet Ober Ost

    • Los 160 D
    • 2+5+8+12

    Beschreibung
    1916, 3 Pfg., 10 Pfg. (20), 20 Pfg. (20) und 1 Mark (4) Überdruckmarken vom Deutschen Reich auf Telegramm (Brieffernspruch) mit Gummi- Balkenstempel von Grodno nach Warschau. Das Telegramm mit der Bitte um eine Reisegenehmigung für einen Russischen Fürsten wurde von dem Militär- Polizeimeister der Passabteilung in Grodno an die Passabteilung in Warschau gestellt. Philatelistisch und historisch höchstinteressant, geprüft Hey BPP!

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Libau

    • Los 161 D
    • 3 A (4)

    Beschreibung
    1919, 15 Pfg. Germania im senkrechten 4-er Streifen mit Libau- Handstempel- Aufdruck in der Type "I" auf absolutem Einschreiben- Bedarfsbrief an die Lübecker Handelskammer. Trotzdem der 4-er Streifen als Briefstück herausgetrennt und später wieder eingefügt wurde, handelt es sich hierbei um einen nicht alltäglichen Beleg!

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Polen Zawierci

    • Los 162 D
    • 1 u.a.

    Beschreibung
    1916, 10 Pfg. Stadtpostmarke von Zawiercie "Landschaft" zusammen mit 10 Pfg. Germania auf kleinformatigem Bedarfsbrief (rückseitig fehlende Klappe oben) von Mülheim am 23.12.15 ab nach Zawiercie, ein nicht alltäglicher Beleg!

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR

Aktuelle Zeit: 17.01.2022 - 19:35 Uhr MET